Startseite

ZEN-MEDITATION

UND

ACHTSAMKEIT

IN ERLANGEN & UMGEBUNG

Was ich anbiete:

Obligatorische Einführungstunde mit dem Fokus auf das richtige Sitzen, die korrekte Atmung  und die geistige Einstellung während der Meditation. Dabei sind die Achtsamkeit und Konzentration auf den Atem "im Jetzt" gerichtet, das Ziel des Zen ist das "im Jetzt sein" – geistige "Stille" oder in der Stille "Ruhe finden" ist nicht das Ziel, sondern das Ergebnis der Meditation.


Wird „Stille“ oder „Ruhe finden“ als Ziel gesetzt, so stärke ich das Ego und bleibe in der Dualität stecken – die „Einheit aller Dinge“ kann ich mit dieser Ausrichtung der Ünung nicht erfahren.


Wöchentliche Sitzgruppen und monatliche Übungsnachmittage für Menschen aus Erlangen und Umgebung. kurze und längere Kurse für Zen-Mediation in der Region Erlangen, Nürnberg und München.


Wissenschaftlich und klinisch nachgewiesene Wirkungen sind:

Zen-Meditation fördert die Konzentration und Leistungsfähigkeit. Außerdem wirkt sich das Meditieren positiv auf den Stressabbau sowie die geistige und körperliche Gesundheit aus.


Nicht zu vergessen:

Persönliche Entwicklung und Erkenntnis, die in die Erfahrung führen kann.


Wir können auch aufgrund von einem plötzlichen Verlust oder einer schmerzlichen Erfahrung zu einer Sinnsuche und damit zu Zen geführt werden.


Alte Zen-Meister sagen deshalb: Üben um den Geist zu beruhigen wird nicht reichen - alle müssen sich schlußendlich der Frage nach "Leben und Tod" stellen.




Auf dem oben abgebildeten Schlagbrett (Han) steht dazu folgender Vers: Leben und Tod sind große Dinge, vergänglich und flüchtig, wie Licht und Schatten ist die Zeit. Sie wartet nicht auf den Menschen.

Ein Weg ins "im Jetzt sein",

in das innere Gleichgewicht.

Das körperliche und geistige Wohlbefinden verbessern.

Copyright 2019 Zen-Meditation-In-Erlangen

Alle verwendeten Bilder sind Aufnahmen von Hanspeter & Fumie Gugger